Sie sind hier: Start / Aktuelles / ...aus der Gemeinschaft

Hohnstorf-Elbe im Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V.


Aktuelle Termine

Oktober - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Aktuelles

24.09.2016 10:00 Alter: 1 Jahre

Herstellung eines Hochbeetes

Beim Vorstandsmitglied Gerhild Loos wurde ein Hochbeet erstellt


24.09.2016

 

Am 24.09.2016 hatte Familie Loos zu einer Info-Veranstaltung zum Thema „Wie baue ich mir ein Hochbeet“ eingeladen.

Bei bestem Herbstwetter ging es um 10 Uhr los. Das „Gerüst“ des Hochbeetes hatte Burckhard Loos schon im Vorwege gebaut, da das Setzen der Rasenkantensteine (damit die Holzbohlen nicht direkt auf dem Erdreich aufliegen) und Pfosten den zeitlichen Rahmen gesprengt hätten. Zunächst wurde der Aufbau eines Hochbeetes kurz theoretisch erläutert. Interessant hierbei war, dass selbst eigentlich giftiger Kirschlorbeer durchaus verarbeitet werden kann. Dieser muss zuvor lediglich geschreddert werden. Durch das Aufbrechen der Blätter kann die Pflanze ihre Giftstoffe abgeben und ist somit hinterher bedenkenlos im Hochbeet einsetzbar. Dies war selbst für einige „alte Gartenhasen“ neu. Im Anschluss an den kurzen Vortrag konnte jeder der wollte, tatkräftig mit anpacken.

Es wurden folgende Schichten aufgebracht: 

- dünnes Strauchwerk und Häcksel

- halbfertiger Kompost

- Pferdeäpfel (wenn vorhanden)

- Komposterde/Mutterboden

 

Als das Hochbeet gut gefüllt worden war, stellte Burckhard Loos noch einige größere Arbeitsgeräte vor. Diese stießen ebenfalls auf reges Interesse und führten zu der einen oder anderen Nachfrage bei dem stolzen Besitzer. Die Zusammenkunft wurde auch für den Austausch von Rezepten und den Ausblick auf bevorstehende Veranstaltungen (Saftpressen und Spieleabend) genutzt.

 

Es waren rundum gelungene, lehrreiche Stunden.

 

Ein großer Dank dafür an Familie Loos.

 

Bilder gibt es hier zu sehen

 

 

Text: Babsi Giera